Techniken

Besondere Herstellermethoden bzw. Techniken von Silbergeschirr und Silberbesteck

Die Technologie zur Herstellung von Silbergeschirr & Silberbesteck oder Silberschmuck ist einzigartig. Alle Produkte werden auf traditionelle Weise für Volkskunsthandwerk hergestellt, in Übereinstimmung mit der Technologie der Grundtechniken der alten Meister.

Neben der bekannteren Technik des Emaillierens ist das Niellieren (lat. nigellum=schwärzlich) ein weitere farbgebende Technik, bei der in diesem Fall ein schwarzblaues Material (Niello) auf Metall geschmolzen wird.

1. Niello-Technik

1.1  Prozess Nr. 1

Schmuckherstellung beginnt mit der Schaffung seiner Form. Durch verschiedene Prozesse nimmt ein Silber Geschirr aus Sterling Silber 925 die Form von elegantem Geschirr, Besteck & Souvenirs an.

Niello-Technik-Prozess-Nr-1

1.2 Prozess Nr. 2

Anschließend wird auf der Oberfläche des Silberprodukts eine vom Künstler entworfene Zeichnung mit einem speziellen Meißelschneider ausgeschnitten. Spezialgravur für Niello-Technik ist eine manuelle, sehr sorgfältige, filigrane Arbeit, von der die Qualität und Ausdruckskraft der zukünftigen Niello-Zeichnung abhängt.

Niello-Technik-Prozess-Nr-2

1.3 Prozess Nr. 3

Eine spezielle Niellomasse - Niellogemisch, die wie ein dunkelgrauer Stein aussieht, wird zu einem Pulver zermahlen, angefeuchtet und mit einer gleichmäßigen Schicht auf die Oberfläche mit einem gravierten Muster aufgebracht. Das Silbergeschirr & Silberbesteck oder Silberschmuck wird in Brand kalziniert, und die Niellomasse füllt beim Schmelzen alle vom Gravierfräser hergestellten Aussparungen aus.

Niello-Technik-Prozess-Nr-3

 1.4 Prozess Nr. 4

Während des Brennens wird die Niello-Masse fest mit dem Basismetall Sterling Silber verschmolzen, wodurch eine harte dunkle Beschichtung entsteht, die dann in mehreren Schritten entfernt wird, bis ein schwarzes Muster auf Silber erscheint. Nach einem aufwendigem Schleifen und polieren, entsteht eine glatte Oberfläche und die Niello-Zeichnung wird sichtbar.

Niello-Technik-Prozess-Nr-4

1.5 Prozess Nr. 5

Am Ende wird die Oberfläche des Silbergeschirrs oder Silberbestecks mit einem speziellen Werkzeug geglättet - einem Polierer, um einen Spiegelglanz zu erzielen. Gleichzeitig erfolgt das Polieren selektiv und hinterlässt einen matten Hintergrund innerhalb des Farbmusters, wodurch seine fantasievolle Wahrnehmung erheblich bereichert wird.

Niello-Technik-Prozess-Nr-5

Die einzigartige Niello-Technologie für die Herstellung von Silberbesteck & Silbergeschirr oder Silberschmuck und die aufwendige Handarbeit ermöglichen es hochwertige und exklusive Kunstwerke zuschaffen.

 

2. Emaille-Filigrane Technik

3. Emaille-Guilloche Technik

4. Rhodinierung Technik 

5. Vergoldung Technik

 

Zuletzt angesehen